RÖMERMUSEUM BEDAIUM

MUSEUM FÜR DIE KELTISCH-RÖMISCHE VERGANGENHEIT DES CHIEMGAUS

Presse rund um das Römermuseum Bedaium


...


Archäologische Grabungen in Seebruck.

Im Jahr 2015 fanden gleich zwei archäologische Grabungen im Ort Seebruck statt. Dabei wurden mehrere Mauerreste des Kastells und umliegender Gebäude sichtbar. Zudem konnten Funde aus dem römischen Alltag, wie zum Beispiel ein Mühlstein, gesichert werden.

Einen ausführlichen Bericht in den Lokalnachrichten des Traunsteiner Tagblatt finden Sie hier.

Bericht und Bilder von Markus Müller


Kulturg'schichten

Der Chiemgau Tourismus e.V. berichtete auf seiner Website unter dem Thema " Kulturg'schichten" in einem Beitrag vom 31. Okt. 2015 vom Römermuseum und dem archäologischen Rundweg. Der Betrag von Kaiman lautet "Folge dem „Capricorn“!"


Colloquium Bedaium 2015
Fachtreffen von Althistorikern und Archäologen

Im Rahmen einer Serie von Colloquia zur provinzialrömischen Archäologie mit dem Thema „Römische vici und Verkehrsinfrastruktur in Raetien und Noricum“ haben sich etwa 80 Althistoriker und Archäologen aus Deutschland, Österreich, Italien und Ungarn und historisch Interessierte in Seebruck getroffen. Die Serie besteht seit 2010 und hatte Stationen in Linz und Salzburg.

Einen Bericht der Presse finden Sie hier.


Sendung im Bayrischen Rundfunk
Landgasthäuser Erntedank und Almnüsserl

Bayerisches Fernsehen – Beitrag Seeon-Seebruck-Truchtlaching

Jährlich am ersten Sonntag im Oktober wird in vielen bayerischen und österreichischen Gemeinden Erntedank gefeiert. Die Sendung Schlemmerreisen präsentierte unter anderem auch die Gemeinde Seeon-Seebruck. Denn Erntedank feierten auch schon die alten Römer. Im ehemaligen Römerlager Bedaium am Chiemsee wird an diesem Feiertag mit einem typischen römischen Standardgericht, dem schmackhaften Eintopf namens „Puls“, daran erinnert.

Die Sendung ist in der BR-mediathek abrufbar.


Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung