RÖMERMUSEUM BEDAIUM

MUSEUM FÜR DIE KELTISCH-RÖMISCHE VERGANGENHEIT DES CHIEMGAUS

Erlebnisführungen im Römermuseum

  • Wie schwer ist ein römisches Kettenhemd?
  • Wie fühlt sich ein Legionärshelm an und was gehörte noch zur militärischen Ausrüstung?
  • Wie funktionierte eine römische Getreidemühle?

All diese Fragen werden bei einer Erlebnisführung durch Bedaium/Seebruck beantwortet.
Hier wird alles selbst ausprobiert und so das römische Alltagsleben hautnah miterlebt.
Zusätzlich werden die Außenanlagen des Museums (Vorplatz mit Kastellmauer) besichtigt, sowie die Hypokaustanlage/Darre in der Römerstraße.

Dauer: 45 - 60 min

Kosten (zuzüglich Museumseintritt):

Gruppen bis 25 Personen:      50,-- €   (jede weitere Person: 2,-- €)

Bei Absagen spätestens eine Woche vor dem vereinbarten Termin wird eine Stornogebühr von 20,-- € erhoben. Bei kurzfristigeren Absagen ist die volle Gebühr zu entrichten.
Die Erlebnisführung ist nur für Schulklassen buchbar. Die Tourist-Information Seebruck bietet für Interessierte auch 2017 wieder Erlebnisführungen mit dem Legionär durch Bedaium, jeden 2. Mittwoch an.
Beachten Sie hierzu den Hinweis unter Veranstaltungen/Aktuelles, bzw. wenden Sie sich direkt an die Tourist-Information Seebruck.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung