RÖMERMUSEUM BEDAIUM

MUSEUM FÜR DIE KELTISCH-RÖMISCHE VERGANGENHEIT DES CHIEMGAUS

Willkommen im Römermuseum Bedaium in Seebruck am Chiemsee

Eingang5.JPG

Das Römermuseum Bedaium liegt in dem geschichtsträchtigen Ort Seebruck direkt am nördlichen Ufer des Chiemsees. Hier ist der Ursprung des Flusses Alz. Die dem Ort namensgebende Brücke über den Fluss hat eine jahrtausendlange Tradition. Bereits zur Römerzeit war sie entscheidend für die Gründung einer keltisch-römischen Siedlung. Nach dem hier verehrten Wassergott wurde der Ort BEDAIUM benannt.
Besuchen Sie das Römermuseum Bedaium oder radeln Sie auf unserem archäologischen Rundweg. Tauchen Sie ab in 4.000 Jahre Vergangenheit!

Hier finden Sie unsere wöchentlichen Öffnungszeiten.

BITTE BEACHTEN SIE - Wir haben wieder geöffnet!

Nach der Coronavirus bedingten Pause des Museumsbetriebs freuen wir uns sehr endlich wieder öffnen zu können. Durch die gesteigerten Hygieneanforderungen und die Abstandsregeln haben wir veränderte Öffnungszeiten! 

Die Gesundheit unserer Besucher ist uns sehr wichtig, daher haben wir ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet, das wir laufend an die neuesten Bestimmungen anpassen werden. Für daraus bedingte Einschränkungen bitten wir um Ihr Verständnis.

Im gesamten Museum herrscht Maskenpflicht!!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Öffnungszeiten-icon2020.png

Eintrittspreise-icon.png

Anfahrt-icon2020.png

Kontakt-icon.png

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung